Warum soll man Soda-Club-Flaschen nicht in der Spülmaschine reinigen?

Emin Tremmel

"Eine Glasflasche kann gereinigt werden, indem man den Boden reinigt." Und es ist wahr. Es gibt keine Probleme bei der Benutzung der Geschirrspülmaschine. Aber bei einer regelmäßigen Reinigung sollte eine Flasche durch Schrubben gereinigt werden. Das ist bei einem Wasserbläser nicht möglich. Das bedeutet, dass die Sodaclubflasche wirklich eine Verschwendung ist.

Ich habe viele Beiträge in meinem Blog über Wasserbläser geschrieben, aber heute werden wir über die Reinigungs-Soda-Clubflasche diskutieren. Ich empfehle, immer destilliertes Wasser in der Wasserblase zu verwenden. Es ist einfach zu bedienen und viel billiger. Deshalb habe ich diesen Beitrag veröffentlicht. Wenn Sie Ihre Wasserblase reinigen und Leitungswasser verwenden, ist es sehr empfehlenswert, das Leitungswasser zu entfernen, da es äußerst gefährlich ist, Wasser in einer Wasserblase zu verwenden. Wir werden im folgenden Bild destilliertes Wasser verwenden. 1. Nehmen Sie die Soda-Clubflasche mit aus dem Wasser. Wenn die Flasche einen Schraubverschluss hat, dann schrauben Sie den Schraubverschluss ab und setzen ihn auf die Sodaflasche. Wenn sie lose ist, nehmen Sie die Kappe ab. 2. Schalten Sie dann die Wasserzufuhr ein und legen Sie den Schlauch auf die Wasserquelle. Hierdurch ist es wohl hilfreicher als Kürbisscheiben Backofen. Setzen Sie den Verschluss auf und füllen Sie die Flasche mit destilliertem Wasser. 3. Setzen Sie den Verschluss wieder auf die Flasche. Dann drehen Sie das Ventil und lassen Sie das Wasser kommen. Der Grund dafür, dass das Wasser lange von der Wasserversorgung zur Flasche gelangen kann, liegt darin, dass der Druck des Wassers durch den Verschluss reduziert wird. Dieses Ventil wird als Auf-Zu-Ventil bezeichnet. Viele Wasserbläser haben kein Ein-/Ausventil, sondern nur die Flasche. Ich werde später auf dieses Ventil eingehen. 4. Öffnen Sie das Ventil. Wenn die Flasche geöffnet ist, wird der Verschluss aufgesetzt. Auf dem Bild sehen Sie das Auf-Zu-Ventil rechts. 5. Vergewissern Sie sich, dass das Wasser den Pegel erreicht hat, an dem Sie es haben möchten. Das ist der wichtigste Punkt für dich. Ich möchte, dass mein Wasser im richtigen Niveau ist, aber ich möchte nicht sehen, dass ich es beim Öffnen des Ventils nicht habe. 6. Sobald das Wasser in der gewünschten Höhe ist, nehmen Sie es vorsichtig heraus und stellen es in den Krug. Legen Sie dann den Deckel wieder auf die Kanne. 7. Dies ist der letzte Schritt. Stellen Sie das Glas auf eine Schüssel mit Wasser. Fernerhin ist Türkischer Backofen einen Testlauf wert. 8. Verwenden Sie ein sauberes Handtuch und legen Sie das Wasser mit einem sanften und gleichmäßigen Druck auf das Handtuch. 9. Jetzt warte noch eine Weile. Das Wasser wird blubbern. Genau das unterscheidet es von sonstigen Artikeln wie bspw. Wassersprudler. Die Zeit beträgt ca. 10 Minuten. Nachdem die Blasen aufgehört haben, können Sie die Oberfläche mit dem Papiertuch reinigen und dann das Handtuch zurücklegen. 10. Nun möchte ich wissen, ob die Blasen durch eine Art von Gas verursacht wurden, auf das ich nicht eingehen werde. Um zu verstehen, ist es notwendig, eine Vorstellung von den Eigenschaften eines Wasserbläsers zu haben. Es ist ganz einfach: Das Wasser sollte kochend sein.